Findlingsgarten Seddiner See

VERANSTALTUNGEN

Gemeinsame Vortragsreihe

Kulturscheune und Findlingsgarten Kähnsdorf

  

30. Mai 2018, 19 Uhr

Kulturscheune, Kähnsdorf

 
Türkei – Vielfalt der Kulturen in extravaganten Landschaften

Das Mittlerland zwischen zwei Kontinenten war seit 4000 Jahren Heimat einiger großer Kulturen dieser Welt. Die überlieferten Sehenswürdigkeiten der verschiedenen Epochen sind von der Adriaküste im Westen bis zum Ararat im Osten über das gesamte Land verteilt und von ebenso malerischen wie interessanten Landschaften umgeben.

Dr. Klaus Rother berichtet über

Istanbul, die Stadt auf zwei Kontinenten am Marmarameer und am Bosporus;

die Kulturdenkmäler Pergamon, Ephesus, Didyma, Bodrum an der Küste der Ägäis und Kaunos, Myra und Antalya an der Mittelmeerküste;

Pammukale, das einzigartige Geologie-Denkmal in Inneranatolien;

die Zeugnisse von Geschichte und Geologie im Schwarzmeergebiet, in Ost- und Südanatolien: Trabzon, Ani, Ararat-Region, Van, Sanliurfa, Adiyaman, Hattuscha sowie die

Kappadokien, bezaubernde Schöpfungen von Geologie, Wind und Wetter.